OSZ Handel I
Informatik

Softwareprojekt TableCuenta
Kurzbeschreibung

GK - 122
S. Spolwig

[Home | Gymn. Oberstufe | Informatik | Unterrichtsmaterialien | index]
[Startseite]

page_dowm


Diese Seite gehört nicht zur eigentlichen Dokumentation. Sie wurde eingeführt, um Lesern einen schnellen Einblick in die Aufgabenstellung des Projektes zu geben.


Das Thema

Der Gast bestellt - genießt und zahlt. Für ein Speiserestaurant soll zur rationellen Aufnahme der Bestellungen und der Erstellung der Rechnungen ein Programm eingesetzt  werden, mit dem diese Aktionen registriert und abgewickelt werden. Warenwirtschaft und kaufmännische Buchführung sind dabei nicht berücksichtigt.

Die Projektaufgabe

Der Auftraggeber soll durch das Produkt in die Lage versetzt werden, die Bestellungen der Gäste und Rechnungen rechnergestützt zu verwalten.

  1. Muss-Kriterien
    Programm nimmt interaktiv die Bestellung des Kellners auf und erstellt eine Rechnung (Einzelabrechung oder Gesamtabrechnung pro Tisch) anhand der aufgenommenen Bestellung des Kellners. Alle Umsätze eines Tages werden gespeichert. 

  2. Wunsch-Kriterien
    - Das Programm erstellt eine grafische Übersicht mit Angabe der  Tischnummern und der Zuordnung der Kellner.
    - Abrechung des Kellnereinnahmen bei Schichtende.



 30. Mai 2005   ©  Siegfried Spolwig

page_top