Sie sind hier: Startseite > ALLGEMEINE HOCHSCHULREIFE FACHHOCHSCHULREIFE > Fachoberschule > 

Fachoberschule (Abteilung 3)

Wirtschaftskompetenz und Allgemeinbildung

In der Fachoberschule unter einem Dach

1-jährige Fachoberschule

Sie besitzen

  • den mittleren Schulabschluss (früher: Realschulabschluss)
  • und eine Berufsausbildung oder mindestens 5 Jahre Berufspraxis im Berufsfeld Wirtschaft.

Erwerben Sie bei uns die allgemeine
Fachhochschulreife in einem Jahr!

Was können Sie mit diesem Abschluss anfangen?

  • Die Fachhochschulreife ermöglicht Ihnen das Studium an jeder deutschen Fachhochschule.
  • Mit der Fachhochschulreife verbessern Sie oft auch Ihre Aufstiegschancen in Ihrem bereits erlernten Beruf.
  • Mit der Fachhochschulreife erwerben Sie die Zugangsvoraussetzung für eine gehobene Laufbahn im öffentlichen Dienst (Inspektorenlaufbahn).
  • Neues Highlight: Mit der Fachhochschulreife und einer kaufmännischen Berufsausbildung können Sie an unserem OSZ in den laufenden Bildungsgang der Berufsoberschule (BOS) übergehen. Die Ausbildung dauert dort ein weiteres Jahr und führt zur allgemeinen oder fachgebundenen Hochschulreife.

2-jährige Fachoberschule

Sie besitzen

  • einen leistungsstarken mittleren Schulabschluss (früher: Realschulabschluss),
  • aber noch keine Berufsausbildung,
  • und Sie sind am 1. August noch nicht 21 Jahre alt.

Erwerben Sie bei uns die allgemeine Fachhochschulreife in zwei Jahren!

2-jährige Fachoberschule MIT ZUSATZQUALIFIKATION TÜRKISCH


Erwerben Sie bei uns die Fachhochschulreife mit Zusatzqualifikation Türkisch ebenfalls in zwei Jahren!


Was können Sie mit diesem Abschluss anfangen?

  • Die Fachhochschulreife ermöglicht Ihnen das Studium an jeder deutschen Fachhochschule.
  • Mit der Fachhochschulreife verbessern Sie Ihre Chancen auf eine anspruchsvolle Ausbildung in einem kaufmännischen Beruf.
  • Mit der Fachhochschulreife erwerben Sie die Zugangsvoraussetzung für eine gehobene Laufbahn im öffentlichen Dienst (Inspektorenlaufbahn).