Mathematik Berufliches Gymnasium - Wirtschaftsgymnasium

Mathematik ist ein Pflichtfach an unserer Schule und muß daher von der 11. Klasse bis zum Abitur durchgehend belegt und eingebracht werden. In der 11.Klasse wird Mathematik vier Stunden pro Woche unterrichtet, in der Kursphase entweder drei (Grundkurs) oder fünf (Leistungskurs) Stunden. Für die schriftliche Abiturprüfung gibt es zentrale Aufgabenstellungen (Zentralabitur). Die Unterrichtsinhalte entsprechen denen aller anderer Oberstufen in Berlin.

Rahmenplan

11. Klasse

Fundamentalbereich
1. Halbjahr:    Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik
       - alles über den Zufall und die Auswertung von zufallsabhängigen Experimenten
       Koordinatengeometrie
       - die Geometrie wird hier mit Vektoren und Matrizen beschrieben Funktionen
       - das altbekannte Thema wird hier um Nullstellenverfahren und besondere Funktionstypen erweitert
2. Halbjahr:    Differentialrechnung
       - einfache Kurveuntersuchung (auch gern als Kurvendiskussion bezeichnet)

Profilkurs

(Ein Profilkurs wird nicht angeboten)

Grundkurs

1. Kurshalbjahr (ma-1): Analysis
       - Kurvenuntersuchung der Exponentialfunktion
       - Produkt- und Kettenregel
2. Kurshalbjahr (ma-2): Analysis / Stochastik
       - Integralrechung - Flächenberechnung
       - Kombinatorik, Binomialverteilung
3. Kurshalbjahr (ma-3): Analytische Geometrie und lineare Algebra
       - Beschreibung geometrischer Objekte mit Vektoren und Matrizen
4. Kurshalbjahr (ma-4): Analysis / Stochastik / komplexe Aufgabenstellungen
       - Wachstum und Zerfall
       - Binomialverteilung

Leistungskurs

1. Kurshalbjahr (MA-1): Analysis
       - Stetigkeit
       - Produkt- und Kettenregel
       - Extremalprobleme, auch mit trigonometrischen Funktionen
       - natürliche Exponential- und Logarithmusfunktion
2. Kurshalbjahr (MA-2): Analysis / Stochastik
       - Integralrechnung und -methoden
       - Wahrscheinlichkeitssätze
3. Kurshalbjahr (MA-3): Analytische Geometrie und lineare Algebra
       - Beschreibung geometrischer Objekte mit Vektoren und Matrizen
       - Vektorraum, Basis, Dimension
4. Kurshalbjahr (MA-4): Analysis / Stochastik / komplexe Aufgabenstellungen
       - Rotationsvolumina mit Hilfe der Integralrechung ermitteln
       - Binomialverteilung
       - Signifikanzbegriff