OSZ Handel I - Fachbereich Informatik

 

[Home | Gymn. Oberstufe | Informatik]

Siegfried Spolwig, Fachleiter Informatik


In eigener Sache

Benutzen erwünscht - Klauen verboten

Das X-Gymnasium, Berlin, das sich nach eigener Darstellung selbst als "mathematisch-naturwissenschaftliche[s] Excellence-Center an Schulen" versteht, hat in einem 43-seitigen Skript - handwerklich durchaus sehr ordentlich - alle meine Arbeiten zur objektorientierten Programmierung zusammengeheftet und unter dem Namen der Schule, Fachbereich Informatik, im Internet veröffentlicht. Alle Hinweise auf den Autor und seine Schule wurden sorgfältig herausgelöscht.

Verblüfft fragt man sich, was die Kollegen dazu  bewogen hat - gute Absicht, Naivität, Dummheit? Richtig pikant wird die Sache dadurch, dass auf deren Website ordentliche Hinweise zum Urheberrecht zu finden sind. Die sollen offensichtlich für die anderen gelten, aber nicht für den eigenen Laden. Von Profis sollte man korrektes Verhalten erwarten dürfen.

Angesicht diesen plumpen Diebstahls geistigen Eigentums blieb mir nichts anderes übrig, als eine Abmahnung unter Androhung rechtlicher Konsequenzen.

Wie in unserem Copyright-Vorbehalt gesagt, freuen wir uns, wenn Kollegen unsere Materialien im Unterricht einsetzen, sofern Ursprung und Autor sichtbar bleiben. In Schulbüchern darf man das ja auch nicht entfernen.

Siegfried Spolwig

20.02.2003

▲zurück


©  05. April 2006    Siegfried Spolwig

Seitenanfang