OSZ Handel I
Informatik

Anwalt 2004 - Version 2.0
Lineare Liste entwerfen und implementieren (OOD und OOP)

J. Penon

[Home | Wirtschaftsgymnasium | Informatik | Unterrichtsmaterialien | Seitenende]

Dazu sind folgende Schritte erforderlich:
  1. Kopieren Sie mit Hilfe des Betriebssystems den Ordner mit Ihrer aktuellen Mandantenverwaltung unter der Versionsnummer 1.0 und arbeiten Sie im bisherigen Ordner weiter.
     
  2. Starten Sie UML-Edit und speichern Sie den Quellcode von TListe unter dem Name uSListe in diesem neuen Ordner ab.
     
  3. Schließen Sie UML-Edit und öffnen Sie Delphi mit dem Programm im neu angelegten Ordner der Versionsnummer 2.0.
     
  4. Fügen Sie unter "Projekt - Dem Projekt hinzufügen" die Unit uSliste dem Projekt hinzu.
     
  5. Tragen Sie unter uses bei "uFenster.pas" die Unit uSListe ein.
     
  6. Öffnen Sie mit der Projektverwaltung die Unit uSListe und vervollständigen Sie diese Unit anhand der Vorlage. Verzichten Sie dabei zunächst auf die Methoden "load" and "store".
     
  7. Testen Sie das Projekt auf Syntaxfehler.
     

Mandantenliste und Fensterformular verbinden


©   10. August 2005 Johann Penon

page_top