Sie sind hier: Startseite > ALLGEMEINE HOCHSCHULREIFE FACHHOCHSCHULREIFE > Berufliches Gymnasium > Sport > Sieger Hallenfussball > 

Sportunterricht am OSZ Handel 1

> Sieger bei den OSZ-Meisterschaften im Hallenfußball

Wir gratulieren unserer Schulauswahl, die bei den diesjährigen Hallenfußballmeisterschaften der Berliner Oberstufenzentren im Fußball den verdienten Sieg erspielt hat.

Bereits in den Gruppenspielen überzeugte die Mannschaft mit einem sicheren Passspiel und wurde Gruppenerster. Das bescherte dem Team im Viertelfinale eine lösbare Aufgabe; gegen das OSZ Bürowirtschaft II gewann man souverän 4 : 1.

Ab dem Halbfinale war dann aber Schluss mit lustig, denn alle vier Halbfinalisten boten klasse Fußball und so musste Fortuna ein wenig helfen, die in diesem Jahr aufseiten des OSZ Handel 1 stand. Nach einem spannenden und torreichen Spiel gegen das OSZ Bürowirtschaft I (das wohl beste Spiel im Turnier!) wurde ein Siebenmeterschießen zum Scharfrichter um den Einzug ins Finale, bei dem unser Team die besseren Nerven hatte und 2 : 1 gewann.

Wir bedanken uns und gratulieren ganz herzlich:


Oliver Hudalla, Ali Gürbüz, Namory Keita (alle 11b)
Halil Altundas, Azad Sungur, Fabian Kurzmann
(alle 11c)
Süheyb Celik (1081)
Salih Uzun, Emre Canim (beide 1083)
Denis Barcic (1084)

Fachbereich Sport   M. Bühring

Im Finale gegen die Fußballer vom OSZ Bürowirtschaft und Verwaltung zeigt sich unsere Mannschaft überlegen, konnte aber an das kombinationssichere Spiel in den vorherigen Spielen nicht mehr anknüpfen. Beiden Mannschaften war die nervliche Anspannung anzumerken. Vieles wirkte verkrampft, das Passspiel in die Spitze zu ungenau und so gelang keiner Mannschaft der entscheidende Treffer. Also musste wieder das Siebenmeterduell die Entscheidung bringen, bei dem es erst beim 6 : 5 für unsere Jungs einen glücklichen Sieger gab.

Der Wanderpokal bleibt somit für mindestens ein Jahr in unserer Schule.