Doppelqualifizierung im Einzelhandel oder im Groß- und Außenhandel (dual)

Doppelqualifizierung im Einzelhandel oder im Groß- und Außenhandel (dual)

Doppelqualifikation in der dualen Ausbildung:

  • Fachhochschulreife innerhalb von drei Jahren und IHK-Abschluss zur Kauffrau/zum Kaufmann im Einzelhandel oder im Groß- und Außenhandel.

  • Die schriftliche Fachhochschulreifeprüfung erfolgt in den Fächern Wirtschaftswissenschaft, Mathematik, Englisch und Deutsch.

  • Der IHK-Abschluss kann unabhängig von der Fachhochschulreifeprüfung erlangt werden.

Anreize für die Ausbildungsbetriebe:

  • Angebot einer attraktiven Ausbildung
  • Ausbildung von motiviertem Nachwuchs
  • Gezielte Entwicklung potentieller Nachwuchskräfte
  • Höheres Kompetenzniveau, z.B. vertieftes Wirtschaftswissen / größere Allgemeinbildung
  • Weiterhin nur zwei Berufsschultage - mit jeweils bis zu 8 Unterrichtsstunden

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Cornelia Maaß - Abteilungsleiterin
OSZ Handel 1
Wrangelstr. 98
10997 Berlin


Sie können mich auch unter folgender Telefonnummer erreichen: 030 / 611 296 - 16

oder per E-Mail unter:  maass(at)oszhandel1.de

Anreize für die Auszubildenden:

  • Zwei hochwertige Abschlüsse in drei Jahren
  • Finanzielle Unabhängigkeit durch die Ausbildungsvergütung (im Vgl. zur vollschulischen Ausbildung)
  • Optimale Verknüpfung von Theorie und Praxis
  • Vielversprechende Voraussetzung für einen betrieblichen Ein- und Aufstieg
  • Möglichkeit ein (duales) Studium aufzunehmen

Sprechzeiten im Sekretariat:

Mo.-Do.  8-12 Uhr und 13-15 Uhr

Fr.         8-12 Uhr

Unser Sekretariat erreichen Sie unter der Telefonnummer: 030 / 611 296 - 40

Wir freuen uns, wenn Sie sich für die Doppelqualifizierung entscheiden!