Sie sind hier: Startseite > BERUFSFACHSCHULE (BFS) > 3-jährige BFS > 

3-jährige Kaufmännische Berufsfachschule (Abteilung 1)

> Kaufmann/Kauffrau im Groß- und Außenhandel (KiGA) mit Abschlusspüfung vor der
Industrie- und Handelskammer (IHK)

Ziel dieser dreijährigen vollschulischen Berufsbildung ist es, fachtheoretische und praktische Kenntnisse und Fertigkeiten zu vermitteln, damit eine qualifizierte Berufstätigkeit in Groß- und Außenhandelsbetrieben aufgenommen werden kann.

  • Die Ausbildung endet mit der Prüfung vor der IHK.
  • Wer die Prüfung erfolgreich abschließt, ist Kaufmann/Kauffrau im Groß-
    und Außenhandel
    (KiGA).

Aufnahmevoraussetzung

  • Mindestens erweiterte Berufsbildungsreife
  • Die Aufnahme in den Bildungsgang ist abhängig von der Durchschnittsnote des Halbjahreszeugnisses bzw. Abschlusszeugnisses der 10. Klasse. Die Note im Fach Deutsch soll mindestens befriedigend sein.

Dauer: 3 Jahre
Beginn: 01. September des Jahres
Probezeit: Das erste Schulhalbjahr ist Probezeit.
Unterricht: Der Unterricht wird von Montag bis Freitag (5-Tage-Woche) erteilt.


> Anmeldung

Anmeldungen für das neue Schuljahr sind vom 24. Mai 2018 bis 29. Juni 2018 möglich.

Dazu benötigen Sie:

  • den ausgefüllten und ausgedruckten Leitbogen des undefinedEALS Portals
  • einen tabellarischen Lebenslauf
  • ein Passbild neueren Datums
  • das zuletzt erhaltene Zeugnis
  • die Aufenthaltsgenehmigung (bei Bewerbern mit ausländischer Staatsangehörigkeit)