Sie sind hier: Startseite > BERUFSSCHULE > Kaufmann/Kauffrau im Groß/-Außenhandel > 

Kaufmann/Kauffrau im Groß- und Außenhandel

Ausbildungsberuf:

Kaufmann/Kauffrau im Groß- und Außenhandel (KiGA) mit IHK-Abschlussprüfung.

Ziel dieser dreijährigen Berufsbildung ist es, fachtheoretische und praktische Kenntnisse und Fertigkeiten zu vermitteln, damit eine qualifizierte Berufstätigkeit in Groß- und Außenhandelsbetrieben aufgenommen werden kann.

Die Ausbildung endet mit der Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK).


Wer die Prüfung erfolgreich abschließt, ist Kaufmann/Kauffrau im Groß- und Außenhandel.


Aufnahmevoraussetzung

Ausbildungsvertrag mit einem Betrieb des Groß- und Außenhandels

Dauer

Drei Jahre

Beginn

Besuch der Berufsschule ab dem 01. September des Jahres

Anmeldung

Nur persönliche Anmeldung Mo - Frei von 8:00 bis 12:00 Uhr und Mo - Do von 13:00 bis 14:00 Uhr im Büro der Abteilung 1 bei Frau Preuss Raum 1.2.08

Dazu benötigen Sie:

  • einen tabellarischen Lebenslauf
  • zwei Passbild neueren Datums
  • das zuletzt erhaltene Zeugnis
  • die Aufenthaltsgenehmigung (bei Bewerbern mit ausländischer Staatsangehörigkeit)  

Unterricht

Der Unterricht erfolgt an zwei Tagen in der Woche