Sie sind hier: Startseite > BERUFSSCHULE > Veranstaltungskaufmann/-frau > 

Veranstaltungskaufmann/frau (Abteilung 2)

ehemalige VAK-Schulklassen am OSZ Handel 1

Wir, das Lehrerteam des Oberstufenzentrums Handel 1, begrüßen Sie an unserer Schule. Diese kurze Information soll Ihnen einen ersten Einblick in Ihre schulische Ausbildung ermöglichen. Noch offene Fragen beantworten wir Ihnen gern persönlich.

 

Veranstaltungskaufleute konzipieren und organisieren Veranstaltungen und sorgen für deren reibungslosen Ablauf. Sie kalkulieren die Kosten und übernehmen alle kaufmännischen Aufgaben rund um die Planung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen. (Quelle: Arbeitsagentur)

 

Weitere Informationen zur Ausbildung:

 Berufsbeschreibung von Berufenet der Arbeitsagentur

Ausbildungsinhalte

 

Unterrichtsstruktur

Die im bundeseinheitlichen Rahmenlehrplan festgelegten Lernfelder werden in Berlin im Ausbildungsberuf Veranstaltungskaufmann/Veranstaltungskauffrau in Bündelungsfächern und Projekten unterrichtet.

 

Die Fächer sind Veranstaltungsmanagement, Dienstleistungsprozesse, Kaufmännische Steuerung und Kontrolle, Fremdsprachen und Kommunikation, Wirtschafts- und Sozialkunde und Sport sowie drei Projekte, jeweils ein Projekt pro Ausbildungsjahr.

 

Lehrbücher/Kopien

Im Unterricht werden folgende Bücher verwendet:.

1. Marketing ISBN 3808592571
2. Allgemeine Wirtschaftslehre ISBN 3812003353
3. Rechnungswesen Büroberufe ISBN 3441317005
4. Fachqualifikation für Veranstaltungskaufleute ISBN 3804550551

 

 

Organisation

 

Sportfahrt

Anstelle des schulischen Sportunterrichts können Sie im ersten und vierten Ausbildungshalbjahr an einer Sportfahrt teilnehmen.

weitere Informationen Sportfahrt

 

Bildungsfahrt

Im dritten Halbjahr Ihrer Ausbildung bieten wir eine Bildungsfahrt nach Italien an.

weitere Informationen Bildungsfahrt 

 

Prüfung

Ihre Ausbildung dauert grundsätzlich 3 Jahre. Informationen zur Ausbildungsverkürzung erhalten Sie von der IHK. Die bundeseinheitliche Abschlussprüfung findet jeweils im Mai und Dezember statt. Die Prüfung enthält Themen der betrieblichen Ausbildung, ergänzt durch schulische Inhalte. Basis der Prüfung ist der Stoffkatalog der AKA Nürnberg. Stoffkatalog und alte Prüfungen sind über den  U-Form Verlag erhältlich.