Schützen Sie sich und andere! ++ Gesundheit hat Vorrang! ++ Hygienevorschriften beachten!


»Ab dem 17.03.2021 werden – vorbehaltlich der Entwicklung des Infektionsgeschehens in der COVID-19-Pandemie – alle Jahrgänge aller Bildungsgänge verbindlich im Alternativszenario (Wechselunterricht) gemäß Handlungsrahmen 2020/21 in festen Lerngruppen (halbe Klassenstärke bzw. angemessene Gruppengröße) in Präsenz unterrichtet.«

Nachfolgend finden Sie weitere Verhaltensregeln. Der Hygieneplan regelt die Einzelheiten der Hygiene an unserer Schule:

Neues aus der Onlineredaktion

Spezielle Bildungsgänge an unserer Schule

Unterrichtsverpflichtung im Falle von coronabedingten alternativen Unterrichtsformen:

»Der Betrieb ist verpflichtet den Auszubildenden für die Teilnahme am Online-Berufsschulunterricht bzw. für die Erarbeitung der schulischen Aufgaben die erforderliche Zeit einzuräumen und dafür in dem nötigen zeitlichen Umfang freizustellen, unabhängig davon, ob die Bearbeitung im Betrieb oder zu Hause erfolgt.« Quelle: IHK Berlin 

An alle Ausbildungsbetriebe unserer Schule:

»Der Unterricht in allen Berufsschulklassen findet weiterhin gemäß den jeweiligen Stundenplänen statt, und zwar entweder durch Präsenzunterricht oder durch Distanzunterricht. Somit sind die Auszubildenden weiterhin für die beiden Berufsschultage für die Berufsschule freizustellen.«

Unsere Kontakte zu Initiativen und Einrichtungen: